IHR WARENKORB

Keine Produkte im Warenkorb.

 Sie befinden sich hier: HOME / BESTELLUNGEN / Medienangebote des Gemeindehilfsbundes / 

Produkte im Medienangebot des Gemeindehilfsbundes finden:

MEDIENANGEBOTE DES GEMEINDEHILFSBUNDES

Johann Hesse (Hrsg.), Unter Gottes Führung - Lehrer, Mahner, Seelsorger (Buch)

Festschrift zum 70. Geburtstag von Pastor Dr. Joachim Cochlovius mit Beiträgen von Karl Baral, Peter Beyerhaus, Werner Gitt, Ruth Heil, Thomas Sören Hoffmann, Uwe Holmer, Dündar Karahamza, Rainer Mayer, Christa Meves, Jens Motschmann, Gerhard Müller, Rolf Sauerzapf, Reinhard Slenczka, Manfred Spieker, Johann Ubben.
158 Seiten

PREIS: 5.00 €

Anzahl:

Evangelium oder Koran - was bewegt die Welt? (Dokumentation 2016)

In der Dokumentation "Evangelium oder Koran - was bewegt die Welt?" finden Sie die Referate, Seminare, Predigten und persönlichen Zeugnisse der gleichnamigen Kongresse des Gemeindehilfsbundes im Geistlichen Rüstzentrum Krelingen 11.3.-13.3.2016 und in Bad Teinach-Zavelstein vom 18.3.-20.3.2016.

PREIS: 5.00 €

Anzahl:

Albrecht Haefner, Das Heil kommt von den Juden (Joh 4,22) (Broschüre)

Die messianischen Juden und ihre Bedeutung in der Kirche
48 Seiten - 2016

PREIS: 2.00 €

Anzahl:

Johann Hesse, Jesus kommt wieder (Broschüre)

Der 1. Thessalonicherbrief und seine Botschaft
54 Seiten - 2017

PREIS: 2.00 €

Anzahl:

Janis Vanags, Christus allein (Broschüre)

44 Seiten - 2018

PREIS: 2.00 €

Anzahl:

Gerhard Müller, Einsichten Martin Luthers - damals und jetzt (Buch)

Analyse und Kritik
Martin Luther-Verlag, Erlangen 2015
304 Seiten

PREIS: 19.00 €

Anzahl:

Joachim Cochlovius, Wie kann eine gute Ehe besser werden? (Broschüre)

Ein kleines Eheseminar.
40 Seiten - 6. Aufl. 2012

PREIS: 2.00 €

Anzahl:

IHR WARENKORB

Keine Produkte im Warenkorb.

WER SIND WIR

Wir sind ein bundesweit tätiger gemeinnütziger Verein evangelischer Christen (siehe "Geschichte") und bieten im kirchlichen Lehrpluralismus seelsorgerliche Hilfe...

weiterlesen

MEDIENANGEBOTE

Den aktuellen Medienprospekt finden Sie hier

UNSERE ZEITSCHRIFT